Vorteil des Entwickler-Menüs in Safari 5
Einige Websites sehen in jedem Browser scheußlich aus (Lifehacker, Gizmodo), mit Ausnahme von iOS-Geräten.

Safari 5 kann sich als einen anderen Browser ausgeben. Um als iOS-Browser durch zu gehen, lesen Sie bitte weiter.

Starten Sie Safari und gehen dort in die Einstellungen/Erweitert. Dort können Sie ganz unten das Entwickler-Menü einschalten.

Jetzt haben Sie das Menü "Entwickler", gehen Sie dort zu dem Punkt "User Agent". Hier können Sie jetzt den passenden Browser für störrische Websites einstellen.