Einzelnen Beitrag anzeigen
#1 Alt 29.03.2015, 14:44
huby
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von huby
 
Registriert seit: 20.06.2004
Ort: sitzend auf einem Stuhl vor dem Bildschirm
Beiträge: 258
Ersatz-SW für Aperture

Ich suche seit ein paar Wochen einen Ersatz für Aperture. Mit dieser SW bin ich mehr als zufrieden, möchte aber demnächst das Prog ersetzen, da Aperture nicht weiter entwickelt wird. Sehr schade!!!

Das neue Lightroom ist für eine Fotoverwaltung viel zu teuer: 14 Franken pro Monat. Was ich suche, ist eine einfache SW, mit welcher ich

- von einer SD-Karte oder von meiner Digitalkamera Fotos importieren und auf dem NAS ablegen kann. Die Fotos sollen in eigenen Ordnern/Unterordnern gespeichert werden.

- auf einfache Art Fotos per Mail versenden kann

Rote Augen & Co. behebe und bearbeite ich mit GraphicConverter. Die SW muss also nichts Verrücktes leisten können.

Ein weiterer Punkt ist, dass ich von meinem Fernseher die Fotos direkt von meinem NAS holen und anschauen kann.

Ich habe Darktable angeschaut. Das Programm ist für mich zu kryptisch. Es erstellt für jede Datei eine xmp-Datei. Ausserdem bietet es mir nicht die Möglichkeit, auf eine bestehende Ordnerstruktur zurückzugreifen.

Kennt ihr einen einfachen Aperture-Ersatz? Bin für jeden Tipp dankbar.
__________________
Gruss, huby

MacPro mit 2 x 2,66 GHz DuoCore Xeon, 7 GB RAM, HD1 250 GB, HD2 500 GB, HD3 250 GB NTFS, HD4 1.5 TB Backup, Lion
Mit Zitat antworten huby ist offline